The Old Rectory
 

FLIEGEN

Ich habe 1977 begonnen Drachen zu fliegen, Paragleiter begann ich dann später in den Neunzigern. Ich bin von einigen fantastischen Bergen geflogen, aber die meisten waren um nichts besser als die hier in Kärnten. Auf den Startplätzen gibt es meist sanfte Wiesen mit den weiten offenen Tälern unten. Die Thermik ist den ganzen Sommer hindurch fantastisch und ein paar Streckenflüge sind Pflicht. Wir könnten zusammen eine Tour organisieren. Die Emberger Alm ist ein sehr bekanntes europäisches Flugzentrum und ist meist ziemlich voll, es gibt hier aber auch genügend unbekannte Plätze weg von den Massen. Ein guter Freund von mir leitet die lokale Flugschule FlyCarinthia, bei der man Ausrüstung ausborgen, Tandem Flüge buchen oder einen Kurs beginnen kann. Unten fliegen ein ehemaliger Klient von mir und ich vom Tschirnock, unserem „Hausberg“. Ein gemütlicher Flug zum Landeplatz und dort gibt es ein kaltes Bier. (Oder warm, wenn sie englisch sind).Sobald es geht bin ich fliegen und Sie wären mehr als willkommen mitzukommen. Wir sind auch nahe genug um in Italien oder Slowenien einen Tag fliegen zu gehen.

 

   
 
 
 
 
E mail